top of page

Dipl. Ing Benno Fritzen

Ltd. Branddirektor der Feuerwehr Münster a. D.

Benno Fritzen trat 1972 in die Freiwillige Feuerwehr Coesfeld ein. Nach Abitur und Studium der Sicherheitstechnik in Wuppertal absolvierte er die Ausbildung für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst. Nach sechs Jahren bei der Berufsfeuerwehr Köln wurde er 1994 zum Leiter der Feuerwehr Münster bestellt. Nach seiner Versetzung in den Ruhestand im Jahr 2017 wurde er durch das Deutsche Institut für Normung (DIN) gebeten, im Fachbereichsausschuss „Sicherheit und Schutz des Gemeinwesens“ mitzuwirken. Aktuell ist er dessen Vorsitzender. Aus dieser Funktion heraus vertritt er DIN als nationaler Experte auf internationaler Ebene bei ISO und CEN. Parallel ist er an der Akkon-Hochschule in Berlin im Studiengang Management in der Gefahrenabwehr als Lehrbeauftragter tätig.


Im November 2022 wurde Fritzen durch den Deutschen Feuerwehrverband (DFV) in das Amt der Verbindungsperson des DFV zum Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) berufen.


Dipl. Ing Benno Fritzen
bottom of page